Grundstücksbewertung durchgeführt von Experten.

Grundstücksbewertung – Basis für eine belastbare Vermögensaufstellung

Die Grundstücksbewertung ist eine solide Grundlage für die finanzielle Planung beim Kauf und Verkauf einer Immobilie. Dies wird beispielsweise im Erbfall, bei Schenkungen oder Scheidungen relevant.

Als anerkannte Sachverständige führen wir Grundstücksbewertungen durch und bieten Ihnen damit eine belastbare Vermögensaufstellung Ihrer Immobilie. Hierdurch geben Ihnen die Grundlagen zur Darstellung Ihrer Immobilienwerte gegenüber Banken oder Investoren.

Für Kommunen leisten wir als Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure unsere Beiträge in der Bodenordnung, der Wertermittlung bei Zwangsversteigerungen und der Bilanzierung der öffentlichen Haushalte (NKF).

Falls erforderlich, arbeiten wir mit interdisziplinären Gutachtern zusammen.

Die rechtliche Grundlage für die Ermittlung des Verkehrswertes (Marktwertes) einer Immobilie ist nach § 194 BauGB geregelt. Um diesen Wert zu ermitteln, werden verschiedene anerkannte Wertermittlungsverfahren benutzt: Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren und Sachwertverfahren. Unser breites Leistungsspektrum erweitern wir durch Kooperationen mit interdisziplinären Gutachtern wie zum Beispiel Geologen und Architekten.