Die Erstellung von BIM-fähigen Lageplänen ist die Zukunft.

BIM Lageplan – effektiv und effizient

Mit BIM Lageplan bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die von uns gemessenen Lagepläne in das Revitformat zu überführen. Somit können Sie Ihre Planung auf Grundlage des Lageplans direkt in Revit bearbeiten. Hierbei wird von uns unter anderem ein digitales 3D-Geländemodell integriert.

Der amtliche Lageplan zum Bauantrag ist eine unserer klassischen Leistungen als Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure. Im amtlichen Lageplan werden alle Tatsachen an Grund und Boden dargestellt. Das sind einerseits beispielsweise Grundstücksgrenzen, Gebäude, Höhentopologie des Geländes und der Straßenanschlüsse. Andererseits sind das aber auch planungsrechtliche und bauordnungsrechtliche Vorgaben. Somit ist der amtliche Lageplan eine entscheidende Planungsgrundlage auf die alle Fachplaner des Projektes zugreifen müssen. Im Bereich der amtlichen oder klassischen Vermessung hat unser Büro mittlerweile mehr als 80 Jahre Erfahrung.

In der Regel erhalten Sie von uns eine CAD taugliche Datei im Format dwg oder dxf und zusätzlich eine druckfähige PDF-Datei. Informationen werden in diesem Lageplan in 2D als Draufsicht dargestellt – eine klassische Bauzeichnung.

BIM Lageplan – große Vorteile für unsere Kunden.

Im Zuge der Anwendung modernerer Methoden wie zum Beispiel im Rahmen eines BIM Prozesses (Building Information Modelling) werden unter anderem auch Lageplaninformationen benötigt. Der BIM Prozess verarbeitet jedoch in erster Linie flächenhafte und vollständige 3D-Daten. Dies bedeutet, dass der Kunde die klassischen Lagepläne nicht uneingeschränkt für den BIM Prozess nutzen kann. Zumal, da der Schwerpunkt im klassischen Lageplan auf Einzelpunktmessungen basiert. Damit die BIM Methode effizient angewendet werden kann, besteht also die Notwendigkeit darin, eine Grundlage für eine konsistente und konsequente BIM Umgebung zu erschaffen.

Genau an diesem Punkt ist das Öffentlich bestellte Ingenieurbüro Pilhatsch der Zeit weit voraus. Vor allem im Bereich der flächendeckenden Erfassung von 3D-Bestandsdaten greifen wir auf über 12 Jahre Erfahrung zurück. Im Rahmen eines vom Bund geförderten 2-jährigen Forschungsprojektes konnten wir unser Wissen in diesem Bereich auch ganz aktuell wieder weiter vertiefen.

BIM Lageplan – wir bieten das volle Programm.

Das Vermessungsbüro Pilhatsch ergänzt die klassischen Lageplanmessungen um moderne flächendeckende 3D-Erfassungsmethoden. Hierzu zählen beispielsweise die 3D-Laserscantechnik oder die messtechnische Verarbeitung von Luftbildern auf Grundlage von Oktokopterbefliegungen.

Auf diesem Wege können 3D-digitale Geländemodelle mit Darstellung von Bruchkanten oder ganze Gebäude in 3D am Computer erstellt werden. All diese gesammelten Informationen als Summe klassischer Methoden und moderner 3D-Erfassungssysteme können von uns in Autodesk Revit vereinigt werden und als erweiterter BIM-fähiger 3D-Lageplan bereitgestellt werden.

Somit sind wir in der Lage Sie als Kunde schon in der frühen Projektphase mit BIM konformen Leistungen zu unterstützen. Nutzen auch Sie die Innovationskraft der Vermessungsingenieure von Pilhatsch.

Sie interessieren sich für weitere Informationen zum Thema BIM Lageplan? Dann rufen Sie an oder senden Sie eine Mail an: Dipl.-Ing. Martin Pilhatsch, Telefon +49 (0) 228 30862-0, mp(at)pilhatsch-geo.de

Lageplanbearbeitung und Bereitstellung in Autodesk Revit

Lageplanbearbeitung mit 3D-Geländemodell in Autodesk Revit