Von der exakten Mietflächenermittlung hängen in erster Linie die Kaufpreise bzw. die fälligen Mieten und Pachten ab.

Mietflächenermittlung – aus Erfahrung gut

Es gibt verschiedene Notwendigkeiten, eine Mietfläche aufzumessen. Zum Beispiel entstehen wegen Mietflächen oftmals Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter. Eine exakte Mietflächenermittlung spielt daher sowohl für den Eigentümer als auch für den Mieter eine wichtige Rolle.

Im Streitfall ist ein rechtsverbindliches Aufmaß der Mietfläche ungemein wichtig. In vielen Fällen ist darüber hinaus eine fachliche Beratung bezüglich der entsprechenden Rechtsgrundlage von großer Bedeutung.

Mietflächenermittlung – aus gutem Grund.

Weitere Gründe für die Flächenermittlung sind sowohl die Werterhaltung als auch die Wertschöpfung. Wir ermitteln einen adäquaten und realistischen Wert Ihrer Immobilie und Ihrer Liegenschaften. Dabei profitieren Sie von unseren weitreichenden Kenntnissen, die wir in diesem Bereich durch unsere Mitwirkung in Gutachterausschüssen und durch die Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen (Architekten, Bauingenieure usw.) aufgebaut haben.

Mietflächenermittlung – ganz wie Sie es wünschen.

Wir können Ihnen die Flächen nach allen gängigen Methoden und Vorschriften berechnen.

  • DIN 277
  • MF-G (MF-B, MF-H) nach gif
  • Wohnflächenverordnung (WoFlV), II.BV
  • DIN 283

In jedem Fall können Sie sich auf die Leistungen der Pilhatsch Vermessungsingenieure verlassen.

Sie sind an weiteren Informationen zum Thema Mietflächenermittlung interessiert? Dann wenden Sie sich gerne an: Dipl.-Ing. Bruno Dummer, Telefon +49 (0) 228 30862-0, info(at)pilhatsch-geo.de

Mietflächenaufmaß nach DIN277

RheinBerg Gallerie, Bergisch Gladbach: Mietflächenaufmaß