Wir suchen Auszubildende, die sich etwas zutrauen.

Fördern und fordern: Wir bilden seit Jahren gerne aus

Seit vielen Jahren setzt das Vermessungsbüro Pilhatsch auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Hierbei legen wir nicht nur Wert auf traditionelle Aspekte, sondern bieten unseren Auszubildenden auch in der Praxis viele Möglichkeiten. Beispielsweise die vielen innovativen Aspekte der Vermessungswelt kennenzulernen. Die Anwendungsfelder reichen dabei von der Katastervermessung über die Ingenieurvermessung bis hin zu 3D-Laserscanning. Und nicht zuletzt auch die Photogrammetrie auf Grundlage von Oktokoptern.

Wir bieten eine aussichtsreiche Perspektive in einem Unternehmen, das seine Mitarbeiter fordert und fördert.

Anforderungen an Auszubildende als Vermessungstechniker (m/w/d)

Als Interessent sollten Sie einen mittleren Bildungsabschluss oder Abitur verfügen. Darüber hinaus großes Interesse an Mathematik, Physik und Geografie haben. Ein sicherer Umgang mit Computern gehört ebenso dazu wie Teamfähigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wenn Sie Interesse oder Fragen haben, melden Sie sich bei Frau Raphaela Bel unter Tel. 0228 30862-0
und schicken Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung@pilhatsch-geo.de oder per Post an:

PILHATSCH INGENIEURE • Diplom-Ingenieur Martin Pilhatsch
Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur (ÖbVI) • Beratender Ingenieur
Frau Raphaela Bel • Rüngsdorfer Straße 6 • 53173 Bonn