Der sparsame Umgang mit Flächen bei der Innenentwicklung der Städte wird immer wichtiger.

Innenentwicklung der Städte – notwendig und nützlich

Durch ein modernes und zukunftsorientiertes Flächenmanagement vor allem im Innenbereich kann der Inanspruchnahme von Freiflächen „auf der grünen Wieseʺ wirkungsvoll entgegengewirkt werden. Das Vermessungsbüro Pilhatsch unterstützt Städte und Gemeinden sowie private Grundstückseigentümer bei der ganzheitlichen Mobilisierung von potenziellen Innenentwicklungsflächen.

Die aktive Innenentwicklung ist vielseitig – das Vermessungsbüro Pilhatsch auch.

Das Vermessungsbüro Pilhatsch entwickelt mit Ihnen Ihr „kommunales Innenentwicklungskonzeptʺ: Dazu gehört die systematische Recherche und Dokumentation von Potenzialflächen wie das Schließen von Baulücken und die Ermittlung von Nachverdichtungspotenzialen. Die Analyse, Priorisierung und Erarbeitung von Handlungsvorschlägen zählt ebenso zu unseren Kompetenzen wie die Erarbeitung von Strategien zur Aktivierung von Wohnraum im Bestand. Außerdem bieten wir maßgeschneiderte Konzepte zur städtebaulichen Ausgestaltung und Erschließung ausgesuchter Potenzialflächen und Bestandsobjekte und begleiten Sie bis hin zu einer umfassenden Kosten- und Wertschöpfungsanalyse.

Die Innenentwicklung erfordert Erfahrung – das Vermessungsbüro Pilhatsch hat sie.

Insbesondere in kleineren Gemeinden und wachstumsschwächeren Ortsteilen ist die Siedlungsentwicklung ein wichtiges Instrument zur Stärkung der Ortszentren. Chancen bietet die Fokussierung auf gewachsene Ortslagen ebenso wie die bevorzugte Wiedernutzung älteren Gebäudebestandes bzw. innerörtlicher Grundstücke.

Ziel der Innenentwicklung ist eine intelligente Zuordnung der verschiedenen Nutzungen – Wohnen, Versorgen, Infrastruktur, Gewerbe, Grünanlagen. Voraussetzung hierfür sind ausreichende Informationen über lokale und regionale Rahmenbedingungen zur Siedlungsflächenentwicklung sowie über geeignete Instrumente zur Steuerung der Flächenentwicklung. Auch hier können sich Kommunen auf die jahrzehntelange Erfahrung des Vermessungsbüros Pilhatsch verlassen.

Sie interessieren sich für weitere Informationen zum Thema Innenentwicklung der Städte? Dann rufen Sie an oder senden Sie eine Mail an: Dipl.-Ing. Martin Pilhatsch, Telefon +49 (0) 228 30862-0, mp(at)pilhatsch-geo.de

Projekt Baulücke Richartzstr., Köln

Projekt Viktoriakarree, Bonn

Projekt ZURICH Areal Poppelsdorf, Bonn