HALLE17, KÖLN

Clouth-Areal „Halle17“, Köln: Revitalisierung von Bestandsgebäuden, Brachflächenentwicklung, Denkmalschutzaufgaben

Blick auf den Eingang der Halle17, ein altes Backsteingebäude des Clouth Areals

HALLE17, KÖLN

Clouth-Areal „Halle17“, Köln: Revitalisierung von Bestandsgebäuden, Brachflächenentwicklung, Denkmalschutzaufgaben

GEWERBEPARK BABCOCK-BORSIG, OBERHAUSEN

Gewerbepark Babcock-Borsig, Oberhausen: Revitalisierung von Bestandsgebäuden, BIM 3D-Modell, Laserscan-Anwendung

Blick auf den Gewerbepark Babcock-Borsig in Oberhausen

GEWERBEPARK BABCOCK-BORSIG, OBERHAUSEN

Gewerbepark Babcock-Borsig, Oberhausen: Revitalisierung von Bestandsgebäuden, BIM 3D-Modell, Laserscan-Anwendung

MAIN RIVERSIDE LOFTS, HATTERSHEIM

Main Riverside Lofts, Hattersheim bei Frankfurt a.M.: Revitalisierung, Entwicklung von Brachflächen, 3D-Laserscanning

Blick von oben auf die Main Riverside Lofts in Hattersheim und einen Park der direkt vor den Gebäuden liegt

MAIN RIVERSIDE LOFTS, HATTERSHEIM

Main Riverside Lofts, Hattersheim bei Frankfurt a.M.: Revitalisierung, Entwicklung von Brachflächen, 3D-Laserscanning

„Scan2BIM“

Potentiale innovativer 3D Bestandserfassung und Modellierung
12.02.2020 | Vortrag auf der digitalBAU 2020, Köln

„Scan2BIM“

Potentiale innovativer 3D Bestandserfassung und Modellierung
12.02.2020 | Vortrag auf der digitalBAU 2020, Köln

„Stadtumbau durch Dichte und Höhe“

Neue Aufgaben – nicht nur für die Ingenieurgeodäsie
30.01.2020 | Vortrag in der Rheinische Friedrich-Wilhems-Universität, Bonn

„Stadtumbau durch Dichte und Höhe“

Neue Aufgaben – nicht nur für die Ingenieurgeodäsie
30.01.2020 | Vortrag in der Rheinische Friedrich-Wilhems-Universität, Bonn

„Quartiersentwicklung im Bestand – Martin Pilhatsch“

01/2020 | Veröffentlichung im Newsletter: „Dialog Aktuell“ von Heuer Dialog zum 10. Jahresauftakt der rheinischen Immobilienwirtschaft

WAS BRINGT DIE DIGITALE BAUSTELLE?

12.12.2019 | So baut Deutschland! Und so bringen wir von Pilhatsch Ingenieure die Digitalisierung auf den Bau, könnte man weiter schreiben.

„Was bringt die digitale Baustelle? – Martin Pilhatsch“

im Buch: „So baut Deutschland“, Europäischer Wirtschaftsverlag

KONTAKT

Sie interessieren sich für weitere Informationen? Dann rufen Sie an oder senden Sie eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

PILHATSCH INGENIEURE 

Diplom-Ingenieur Martin Pilhatsch
Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur (ÖbVI),
Beratender Ingenieur

Rüngsdorfer Straße 6, 53173 Bonn (Bad Godesberg)

+49 (0) 228 30862-0
info(at)pilhatsch-geo.de

© 2021, Pilhatsch Ingenieure
© 2021, Pilhatsch Ingenieure
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Bitte wählen Sie aus und klicken Sie auf akzeptieren.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close