Headderbild Projektentwicklung: Mann vor Baustelle schaut auf Lageplan

PROJEKTENTWICKLUNG

KORREKTE GRUNDLAGEN. KORREKTES PROJEKT.

Der Erfolg einer Projektentwicklung steht und fällt mit der richtigen Grundlagenermittlung. Es gilt alle relevanten tatsächlichen und rechtlichen Angelegenheiten bei einem Grundstück oder Bestandsgebäude zu ermitteln. Pilhatsch Ingenieure arbeiten neben den klassischen Lageplänen über einen modellbasierten Ansatz. Die Ergebnisse werden so aufbereitet, dass die Beteiligten schnelle und richtige Entscheidungen in jeder Phase der Projektentwicklung treffen können. Wir sind ein zuverlässiger Partner durch unsere langjährige Erfahrung bei großen, als auch bei vielen kleineren Projekten. Wir begleiten Sie bei Ihren Projekten mit den modellierten Bestandsdaten vom Anfang bis zum Ende.

Projektentwicklung, Baulandentwicklung: Projekt Breholder Steig, Essen: Planungsmodell auf Grundlage des Luftbildes
Projekt, Breholder Steig, Essen: Planungsmodell auf Grundlage des Luftbildes

Baulandentwicklung + Landmangement

DIE KOMBINATION VON KÖNNEN UND VERANTWORTUNG.

Bei der Baulandentwicklung setzen viele Auftraggeber auf unsere Expertise. Die Regelung der verschiedenen Städtebauverfahren ist im Baugesetzbuch geregelt. Dies betrifft die Bauleitplanung, die Bodenordnung sowie die städtebaulichen Entwicklungs- und Sanierungsmaßnahmen. Diese Themen können Gemeinden in eigener Verantwortung unter Mitarbeit von externen Fachleuten abarbeiten. Pilhatsch Ingenieure sind in diesem Bereich seit Jahren für Kommunen, Entwicklungsträger und Bauträger ein gefragter Partner.

Projektentwicklung, Revitalisierung: Gebäudeansicht des Projekts WEST.SIDE, Das neue Stadtquartier, Bonn
Projekt WEST.SIDE, Das neue Stadtquartier, Bonn

Urbane Quartiersentwicklung

INTERDISZIPLINÄRE LEISTUNGEN FÜR BESTE PLANUNGSGRUNDLAGEN.

Die Erfolgsfaktoren einer Quartiersentwicklung variieren. Zentrale Grundlage für die optimale Entwicklungsstrategie ist eine fundierte Bestandserfassung der Quartiersflächen einschließlich der Umgebung. Aus Investorensicht sind Stadtumbau und Stadtreparatur nur durch wirtschaftliche Immobilienprodukte realisierbar. Dabei geht es in den neuen Quartieren um mehr Dichte, mehr Durchmischung aber auch um identitätsstiftenden Bestände. Pilhatsch Ingenieure unterstützen Städte, Entwicklungsträger sowie private Entwickler und Investoren bei der ganzheitlichen Mobilisierung von potenziellen Innenentwicklungsflächen.

Projektentwicklung, Innenentwicklung: Altes Gebäude Projekt ZURICH Areal Poppelsdorf, Bonn
Projekt ZURICH Areal Poppelsdorf, Bonn

Bauen im Bestand + Denkmalschutz

WIE BRINGEN WIR RENTABILITÄT, NUTZWERT UND DENKMALSCHUTZ UNTER EIN DACH?

Revitalisierung von Bestandsgebäuden muss nachhaltige Wert- und Gewinnperspektiven bieten. Diese Ziele reichen weit über eine rein technisch-bauliche Sanierung hinaus. Zum einen geht es darum, nicht mehr genutzte Wohn-, Büro-, Handels- und auch Industrieimmobilien wiederzubeleben. Aber es geht immer auch darum, Bestandsgebäude wieder wettbewerbsfähig zu machen.

Die stetig wachsenden Anforderungen an Dokumentationen verlangen im Denkmalschutz nach immer effizienteren Lösungen bei der Bestandsaufnahme und Überprüfung vor Ort, da eine präzise Erfassung und Dokumentation erforderlich ist. Der Einsatz der 3D-Laserscanner erspart aufwendige Vorarbeiten, erfasst im Vergleich zu klassischen Vermessungsmethoden das Objekt aber mit weitaus größerer Genauigkeit und ist damit um ein Vielfaches wirtschaftlicher.

Projektentwicklung, Brachflächenentwicklung: Luftbildaufnahme des Projekts Clouth-Areal „Halle17“, Köln
Projekt Clouth-Areal „Halle17“, Köln

Industrie-Brachflächen + Redevelopment

FLÄCHENRESERVEN HEBEN –
NACHHALTIG FÜR DIE ZUKUNFT.

Die nachhaltige und zugleich wertschöpfende Brachflächenentwicklung steht zunehmend im Fokus. Stillgelegte Industrieflächen werden immer öfter in neue, lebendige und in der Regel gemischte Quartiere verwandelt. Basis hierfür ist eine intensive Zusammenarbeit von Architekten, Fachingenieuren, Investoren und Fachleuten aus den kommunalen Fachverwaltungen. Pilhatsch Ingenieure hat große Erfahrung im Bereich der Brachflächenentwicklung, da wir uns schon vor Jahrzehnten auf die Entwicklung von großen Industriebrachen spezialisiert haben.

Projektentwicklung, Denkmalschutz: Bauzaun vor Projekt Alter Zoll, Bonn
Projekt Alter Zoll, Bonn

Denkmalschutzaufgaben

AUCH DENKMALSCHUTZ FUNKTIONIERT NUR MIT EFFIZIENZ.

Die stetig wachsenden Anforderungen an Dokumentationen verlangen im Denkmalschutz nach immer effizienteren Lösungen bei der Bestandsaufnahme und Überprüfung vor Ort. Dabei spielen hohe Genauigkeiten ebenso eine wichtige Rolle wie kurze Einsatzzeiten und minimale Wechselwirkungen mit anderen Gewerken. Deshalb ist zunächst eine präzise Erfassung und Dokumentation der architektonischen Daten erforderlich. Der Einsatz des Laserscanners erspart aufwendige Vorarbeiten, erfasst im Vergleich zu klassischen Vermessungsmethoden das Objekt aber mit weitaus größerer Genauigkeit und ist damit um ein Vielfaches wirtschaftlicher.

Im Denkmalschutz ist das Vermessungsbüro Pilhatsch schon lange zuhause. Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung können wir gewährleisten, dass die ermittelten Daten eine geometrisch exakte und verformungsgetreue Erfassung der Bausubstanz bieten.

Zu den weiteren Leistungsbereichen:  AMTLICHE VERMESSUNG   |  TECHNISCHE VERMESSUNG   |  BIM

KONTAKT

Sie interessieren sich für weitere Informationen? Dann rufen Sie an oder senden Sie eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

PILHATSCH INGENIEURE 

Diplom-Ingenieur Martin Pilhatsch
Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur (ÖbVI),
Beratender Ingenieur

Rüngsdorfer Straße 6, 53173 Bonn (Bad Godesberg)

+49 (0) 228 30862-0
info(at)pilhatsch-geo.de

© 2021, Pilhatsch Ingenieure
© 2021, Pilhatsch Ingenieure
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Bitte wählen Sie aus und klicken Sie auf akzeptieren.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close